Makepasswd Ersatz

Hier nur ein kleiner Tipp bzw. Hinweis: Das Passwortgenerierungstool „makepasswd“ hat einen Bug und zeigt beim Ausführen Can’t locate Bytes/Random/Secure.pm in @INC (you may need to install the Bytes::Random::Secure module) Recht schnell findet man raus, dass der Autor das Programm nicht mehr weiter entwickelt und so ist eine Alternative gefragt. Ich empfehle pwgen. Die Handhabung […]

Bootloader updaten [CM12]

Der aktuelle Nightly Build von CM12 für das Nexus 5 setzt den Bootloader hhz12k voraus. Bisher war die Version 11k aktuell und somit bekommt man bei dem Versuch, mit einem sideload das Image aufzuspielen eine entsprechende Fehlermeldung auf dem Gerät, welche dieses Problem beschreibt und den Fehlercode (7) hat. Bootloader updaten Da ich davon ausgehe, […]

Lokale WordPress Installation – Passwort vergessen

Kleiner Tipp noch. Falls man mal das Passwort für einen User bei seiner lokalen WordPressinstallation vergisst: Einfach in die wordpress mysql Datenbank wechseln und da dann folgendes ausführen: update wp_users set user_pass=md5(„password“) where user_login=“user“; damit setzt man für den Nutzer user das Passwort password. Dieses kann man nach erfolgreichem Login dann im Dashboard wieder ändern. […]

Einzelne Teile eines Befehls erklärt

Was macht eigentlich find -name „syst*“ -mtime +1 -exec rm {} ? Jetzt könnte man in der manpage von find die einzelnen Parameter nachschlagen und dann wüsste man bald, was der Befehl tut. Bei einem Befehl noch umsetzbar, verschachtelt man aber mehrere Befehle, dann wird es schwierig, sich in jeder der Manpages, die entsprechenden Parameter […]

Systeminformationen auf der Konsole

Hat man Probleme mit der Hardware oder weiß einfach nur gerade nicht mehr, was man für eine Grafikkarte hat, dann ist es unter Linux nicht ganz so leicht, Informationen zur verbauten Hardware zu bekommen. Um die Grafikkarte und den verwendeten Treiber einigermaßen übersichtlich angezeigt zu bekommen bedarf es beispielsweise schon dieses langen Befehls: $lspci -v […]

Conky einfach konfiguriert

Ich habe das Programm conky hier ja bereits vorgestellt, zusammen mit dem Programm conky-colors, welches die Konfiguration von conky etwas einfacher gestaltet. Noch einfach sollte das Ganze jedoch mit dem Programm conky-manager gehen. Hier lässt sich conky nämlich über eine GUI konfigurieren. Um das recht neue Programm zu installieren, fügt man am besten die PPA […]

Mit Zenity grafische Fenster erzeugen

Wenn man kleinere Shellscripte schreibt, die Usereingaben verlagen, dann wäre es durchaus schön, wenn man hier grafische Fenster erzeugen könnte, die die Standard Benutzereingaben, wie Dateiauswahl, Passworteingabe etc. abfragen würden. Für GTK bzw. Gnome gibt es dafür das Programm Zenity. Mit diesem Programm (welches unter Ubuntu ggf. noch per sudo apt-get install zenity installiert werden […]

Tabverhalten in der Bash ändern

Die Autovervollständigung per Tabulatortaste ist beim täglichen Umgang mit der Bash ein nützlicher Helfer. Hat man zum Beispiel den Ordner musik in seinem Homeverzeichnis, dann reicht es vollkommen aus cd mu einzugeben und nach einem Druck auf die Tabulatortaste hat man automatisch ergänzt cd musik in seiner Shell stehen und kommt somit ohne viel Tipparbeit […]

Nützliche Scripte für Windowsdateien

Update: 6.03.2012 19:25 Die Scripte (insbesondere das erste) wurden verändert. Vielen Dank an die Hilfe hierbei!! Immer wieder geht es mir so, dass ich Dateien von Windowsusern bekomme oder bei Umsteigern sehe, dass sie Dateien voll von Leerzeichen, Umlauten und Großbuchstaben haben. Um dem entgegenzuwirken, habe ich folgendes Script geschrieben #/bin/bash find . -xdev -depth […]