Überblick über RSS Feeds mit dem schlanken Reader NewsFeed

RSS Reader für Linux gibt es wirklich in Massen. Die meißsten Distributionen bzw. GUIs bringen bei der Installation sowieso einen Reader mit und so ziemlich jeder bekannte Mailclient hat auch die Mölichkeit RSS Feeds zu lesen. Wer allerdings eine große Flut an Feeds bewerkstelligen muss, der will auf jeden Fall eine extra Programm dafür verwenden. […]

Mit Zenity grafische Fenster erzeugen

Wenn man kleinere Shellscripte schreibt, die Usereingaben verlagen, dann wäre es durchaus schön, wenn man hier grafische Fenster erzeugen könnte, die die Standard Benutzereingaben, wie Dateiauswahl, Passworteingabe etc. abfragen würden. Für GTK bzw. Gnome gibt es dafür das Programm Zenity. Mit diesem Programm (welches unter Ubuntu ggf. noch per sudo apt-get install zenity installiert werden […]

Neuerungen unter Cinnamon 1.6

Die Entwickler von Cinnamon 1.6. haben auf der Deviant Art Seite des Projektes eine Grafik veröffentlicht, welche über die geplanten Neuerungen in Cinnamon 1.6 aufklären. Dazu zählen unter anderem 1. Namen für Arbeitsflächen   2. Cinnamon 2D (benötigt keine 3D Treiber der Grafikkarte und läuft somit auch auf älteren Rechnern)   3. Konfigurierbares Verhalten bei […]

Nemo – Nautilus 3.4 Fork aus Linux Mint

Schon vor einer Weile wurde der Changelog für die Version des Nautilus, die vorraussichtlich in Ubuntu 12.10 landen wird, veröffentlicht ( hier auch noch eine schriftliche und ausführliche Version der Änderungen). Die Empörung über das Entfernen mancher äußerst wichtiger Funktionen war und ist groß und der Schrei nach Alternativen wurde laut. Sogar die Ubuntu Entwickler […]

Flash Player Pepper in Chromium verwenden

Die Firma Adobe hat ja bereits seit längerem die Weiterentwicklung des Flash Players für Linux eingestellt. Stattdessen hat Google die Entwicklung übernommen. Allerdings nur für deren Browser Google Chrome. Will man die API Namens Pepper auch im Browser Chromium nutzen, muss man folgendermaßen vorgehen: Die Bedingung ist zunächst, mindestens Version 20 zu verwenden. Sollte diese […]

Kuriositäten rund um Linux – Teil 3

Ich bin zugegeben kein großer Star Wars Fan und wenn überhaupt schaue ich eher die älteren Episoden. Doch eben habe ich etwas gefunden, so hat sicherlich der härteste Star Wars Fan diesen Film noch nicht gesehen! Wenn ihr wissen wollt, was ich meine, gebt einfach mal telnet towel.blinkenlights.nl in euer Terminal ein. Mehr verrate ich […]

Trojanisches Pferd namens BackDoor.Wirenet.1 für Linux gefunden

Der russische Anti-Virus Software Entwickler namens Doctor Web hat das erste trojanische Pferd gefunden, dass auf Linux und Mac OS X läuft. Der Trojaner hat die Aufgabe „to steal passwords stored by a number of popular Internet applications.“ Zum Glück ist die Linuxsicherheit noch lange nicht passe. Der Trojaner muss (sobald er ausgeführt wurde) sich […]

Ultimate Player – In stillem Gedenken an Amarok 1.4

Seit die Entwicklung des Musik Players Amarok von Version 1.4 in Version 2.0 Fortgeschritten ist, gibt es viele Leute, die dem Design, den Funktionen und der Bedienung, wie sie in Amarok 1.4 der Fall waren nachtrauern. Viele Leute konnten mit dem neuen Amarok nicht umgehen und so entstanden Projekte, die entweder auf dem Stand von […]

Firefox – alternativer Downloadmanager

Ich habe ja erst vor Kurzem über einige standardmäßig nicht aktivierte Funktionen in Firefox 15 berichtet. Ich bin über eine weitere Funktion dieser Art gestolpert, die man ebenfalls durch das about:config – Tool frieschalten kann. Bei dem besagten Tool handelt es sich um einen alternativen Downloadmanager, der vor allem den Vorteil hat, nicht in einem […]

Tabverhalten in der Bash ändern

Die Autovervollständigung per Tabulatortaste ist beim täglichen Umgang mit der Bash ein nützlicher Helfer. Hat man zum Beispiel den Ordner musik in seinem Homeverzeichnis, dann reicht es vollkommen aus cd mu einzugeben und nach einem Druck auf die Tabulatortaste hat man automatisch ergänzt cd musik in seiner Shell stehen und kommt somit ohne viel Tipparbeit […]