Conky einfach konfiguriert

Flattr this!

Ich habe das Programm conky hier ja bereits vorgestellt, zusammen mit dem Programm conky-colors, welches die Konfiguration von conky etwas einfacher gestaltet. Noch einfach sollte das Ganze jedoch mit dem Programm conky-manager gehen.
Hier lässt sich conky nämlich über eine GUI konfigurieren.
Um das recht neue Programm zu installieren, fügt man am besten die PPA der Entwickler zu seinen hinzu. Das geht zum Beispiel mit
sudo add-apt-repository ppa:teejee2008/ppa
Anschließend muss man nur noch das Programm conky-manager installieren. Zum Beispiel per
sudo apt-get install conky-manager
Nun kann man das Programm ganz normal starten.

Man sieht nun ein Fenster mit 3 Tabs zur Konfiguration des Aussehens von conky.
Zunächst kann man ein Theme auswählen. Aktiviert man eines davon, wird sofort eine Instanz von conky geöffnet und auf dem Desktop angezeigt. Gefällt einem das Aussehen nicht oder möchte man einfach nur die verschiedenen Themes anschauen, dann entfernt man den Haken hinter dem Theme einfach wieder und die Instanz von conky verschwiedet gleich mit.

Jedes der Themes hat in der unteren Hälfte des Fenster weitere Auswahlmöglichkeiten. Entweder kann hier das Aussehen des Themes noch einmal genauer gewählt werden (das Theme MaxConky gibt es z.Bsp. in den Farben Rot – Weiß, Schwarz – Weiß und Grün – Weiß) oder die einzelnen dargestellten Informationen, wie etwa CPU, Speicher, Festplattenbelegung etc. können ein- bzw. Ausgeschaltet werden.

Man kann so viele Themes, bzw. Instanzen von conky starten, wie man nur möchte. Im nächsten Reiter wählt man im oberen Drop – Down – Menü das entsprechende Theme aus, um hier nun Einstellungen zur Erscheinung festzulegen.
Man kann hier nun die Position, die Transparenz und die Größe des Infofensters festlegen. Mit einem Klick auf Apply Changes, werden diese Änderungen direkt angewendet.

Im vorletzten Reiter kann man bis jetzt nur festlegen, ob conky beim Systemstart mitgestartet werden soll. Außerdem kann man den Prozess bei Bedarf hier beenden.

Update:Heute kam ein Update für das Programm herein, welches 4 neue Themes unterstützt: Conky LSD, Conky MIUI, Conky Seamod und Conky Venti-Color

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.