Vi unter Ubuntu einrichten

Flattr this!

Nach der Installation einer gängigen Ubuntuversion, hat man (warum auch immer) leider keine normale Version, des Konsoleneditors vi, sondern den sogenannten vim-tiny welcher meiner Meinung nach äußerst umständlich zu bedienen ist vorinstalliert. Um hier nun den normalen vi einzurichten, entfernt man zunächst die vorinstallierte Version per sudo apt-get autoremove vim-tiny. Hier werden nun die Pakete vim-tiny und ubuntu-minimal entfernt. Anschließend installiert man die normale Version von vi einfach per sudo apt-get install vim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.