Kurz notiert: CM 12

Flattr this!

Hier ein paar kleine Anmerkungen zu der installation von ROMs per adb, insbesondere zur aktuellen Cyanogenmod Version 12.

Fehlende Rechte beim Flaschen einer ROM
Nachdem man das Paket android-tools installiert hat kann man mit adb sideload datei eine Datei auf das Gerät laden. Vorausgesetz natürlich, man befindet sich im Recovery Modus und hat im Eintrag „install zip File“ die Option per Sideload zu installieren ausgewählt.
Dabei schleicht sich bei mir jedoch gerne dieser Fehler ein:

$adb sideload /tmp/cm-12-20150131-NIGHTLY-hammerhead.zip
loading: '/tmp/cm-12-20150131-NIGHTLY-hammerhead.zip'* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *

error: insufficient permissions for device

Die Fehlermeldung zur fehlenden Berechtigung kommt daher, dass ich das Ganze nicht als root ausgeführt habe. Dessen Rechte werden benötigt, um die Datei auf das Gerät zu flashen. Wenn ich nun allerdings nur ein sudo vor den Befehl setze, ändert das nichts, weil der Deamon bereits unter meinem Nutzer gestartet wurde.
Deshalb muss dieser neu gestartet werden – diesmal mit den Rechten von root:

$ sudo adb kill-server
$ sudo adb start-server
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *

Und nun kann man wie geplant auch die Datei auf das Smartphone schieben.

Google Play Store funktioniert unter CM12 nicht
Die aktuelle Version von Cyanogenmod basiert auf Android 5. Dies führt zu dem Problem, dass man nach der Installation dauernde Abstürze vom Google Play Store zu verzeichnen hat und dieser beim Öffnen eine fehlende Internetverbindung bemängelt. Der Grund dafür ist, dass man die Gapps für diese Version natürlich auch wieder entsprechend installieren muss, da sie ja kein offizieller Bestandteil von Cyanogenmod sind.

In den aktuellen Anleitungen sind diese allerdings momentan noch nicht verlinkt, doch man findet sie im offizielen Repo. Die Gapps Version für Android 5 einfach herunterladen und wie gewohnt mit adb sideload auf dem Gerät installieren.

Notifications auf dem Lockscreen
Eine der größten Änderungen sind die Notifications, die jetzt auf dem Lockscreen angezeigt werden können. Sogar bei verschlüsseltem Datenträger. Die Option dazu lässt sich allerdings absolut nicht intuitiv finden. Sie befindet sich nämlich unter „Ton und Benachrichtigungen“ und nicht wie zu erwarten unter „Notification Drawer“.

Keine Lockscreenwidgets
Leider hat dieses tolle neue Feature auch zur Folge, dass Lockscreenwidgets nicht mehr angeboten werden. Allerdings konnte ich bisher alle Widgets, die ich benötigt habe (Musikplayer, Yatse Remote) durch die Aktivierung einer dauerhaften Benachrichtigung auf den Lockscreen bekommen. Man muss halt dann damit leben, dass auch in der oberen Statusleiste immer eine Meldung des entsprechenden Programms angezeigt wird. Entweder das oder keine Steuerung vom Lockscreen aus – kann man sich ja raussuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.