CNNIC Zertifikate aus Arch Linux verbannen

Flattr this!

Google hat heute alle Zertifikate von CNNIC aus dem Truststore geworfen.

Unter Arch Linux könnt ihr, falls ihr es Google nachtun wollt, die Zertifikate wie folgt verbannen:


$ sudo rm /etc/ssl/certs/CNNIC_ROOT.pem
$ sudo rm /etc/ssl/certs/China_Internet_Network_Information_Center_EV_Certificates_Root.pem
$ sudo update-ca-trust

Eine Anleitung für Debian findet ihr hier.

2 Gedanken zu „CNNIC Zertifikate aus Arch Linux verbannen

  1. Bitte aktualisiere mal dein eigenes Zertifikat dieser Webseite ab. Selbst signierte Zertifikate sind überflüssig wie Fußpilz. Man kann selbst erstellte Zertifikate kostenlos signierne lassen, ohne die Schlüssel aus der Hand geben zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.